Wie man spirituelle Intelligenz entwickelt

Im Laufe unseres Lebens hören wir oft das Wort Intelligenz als Faktor für den Erfolg im Leben, aber was wissen Sie über geistige bzw. spirituelle Intelligenz?

Intelligenz ist unsere Fähigkeit, zu lernen, zu verstehen und neue Fähigkeiten im Leben einzubauen. Das hilft uns, verschiedene Situationen bestmöglich zu meistern. Was Sie aber wahrscheinlich nicht wissen, ist, dass es drei Dimensionen der Intelligenz gibt: kognitive, emotionale und spirituelle.

Kognitive Intelligenz ist unsere Fähigkeit zu lernen, sich zu erinnern, zu argumentieren, Probleme zu lösen und gute Urteile zu fällen.

Emotionale Intelligenz ist unsere Fähigkeit, Emotionen wahrzunehmen, zu steuern und zu regulieren.

Und spirituelle Intelligenz ist unsere Fähigkeit, uns selbst und unsere Umwelt bewusst wahrzunehmen und unsere Fähigkeit, eine höhere Quelle der Weisheit anzuzapfen. Damit verbunden ist das Wissen, dass wir alle miteinander verbunden sind. Egal, wer wir sind, woher wir kommen, welche Überzeugungen wir haben oder wie wir uns selbst wahrnehmen.

Spritiuell

Warum ist spirituelle Intelligenz wichtig?

Wenn man als Mentor in Bereich Persönlichkeitsentwicklung arbeiten, ist die spirituelle Intelligenz ein Schlüsselbereich, den man als Coach entwickeln sollte. Sowohl für Sie selbst als auch für Ihre Klienten.

Sobald Sie verstehen, dass alles miteinander verbunden ist, dass wir Teilchen einer größeren Quelle von unendlicher Liebe und Weisheit sind, werden Sie Ihre persönliche Verantwortung für das, was Sie erschaffen wollen, zurückfordern.

Sie werden sich nicht länger von Ängsten davon abhalten lassen, Maßnahmen zu ergreifen, da Herausforderungen nicht länger beängstigend erscheinen werden. Sie werden verstehen, dass das Universum reichhaltig und unbegrenzt ist. Sie werden wissen, dass alles, was Sie sich wünschen, für Sie möglich ist, und dass Hilfe immer verfügbar ist, wenn Sie darum bitten.

Stellen Sie sich selbst als einen Supercomputer vor.

Ihr Gehirn erlaubt es Ihnen, riesige Mengen an Informationen aus Ihrer Welt zu verarbeiten. Ihre Emotionen bewerten alle Ihre Erfahrungen, damit Sie sich im Leben zurechtfinden. Das ist alles großartig und fantastisch, aber es ist begrenzt. Es gibt eine Obergrenze für das, was unser Gehirn tun kann und für die Emotionen, die wir auf einmal verarbeiten können.

Hier kommt die spirituelle Intelligenz ins Spiel. Spirituelle Intelligenz ermöglicht es Ihnen, eine größere Quelle unendlicher Weisheit und bedingungsloser Liebe anzuzapfen.  Stellen Sie sich vor, Sie verbinden diesen Supercomputer mit einer Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung, die Zugang zu aller Weisheit und allen Ressourcen der Welt hat! Diese unendliche Quelle wird Ihnen erlauben, alles anzuzapfen, was Sie zum Gedeihen brauchen.

Vorteile der Entwicklung von spiritueller Intelligenz

Wenn Sie die Tatsache verinnerlichen, dass alles und jeder miteinander verbunden ist, dass Sie die angeborene Fähigkeit haben, auf höhere Quellen der Weisheit zuzugreifen, werden Sie beginnen, sich mit Ihrer Intuition zu verbinden.

Sie werden mehr im Jetzt präsent sein. Sie werden in der Lage sein, tiefere und bedeutungsvollere Beziehungen zu anderen aufzubauen und jedes Mal, wenn Sie es brauchen, auf Führung von einer höheren Ebene zuzugreifen.

Sie werden widerstandsfähiger sein. Sie werden verstehen, dass das Leben ein wohlwollender Weg ist, der Sie dazu führt, den höheren Ausdruck Ihrer Seele zu leben. Und dass jede Herausforderung und jeder Rückschlag nur ein Weg ist, um Sie auf die richtige Spur dessen zu bringen, was Sie zu leben bestimmt sind.

Sie werden sich glücklicher und friedlicher fühlen und zuversichtlich sein, dass sich alle gegen Sie verschwören, um Ihnen zum Sieg zu verhelfen. Sie wissen, dass die Liebe alle Schwierigkeiten besiegt, dass Sie nie allein sind und dass Sie aus einem sehr wichtigen Grund auf diesen Planeten gekommen sind.

Sie werden genau wissen, wie Sie anderen helfen können, sich zu entfalten. Sie werden in der Lage sein, sich direkt mit ihnen zu verbinden und ein klareres Gespür dafür haben, was sie sich für sich selbst vorstellen, und was Sie tun können, um ihnen zu helfen, ihre Bestimmung zu leben.

Wenn Sie spirituelle Intelligenz entwickeln, werden Sie ganzheitlich auf die Welt eingestimmt sein und nicht mehr durch menschengemachte Beschränkungen eingeengt werden. Wie gehen Sie nun vor, um sie zu entwickeln?

5 Wege zur Entwicklung spiritueller Intelligenz

Spiritualität spricht über die Tatsache, dass es einen anderen Aspekt der Existenz gibt als den der physischen/materiellen Welt, und dass Sie bestimmte Fähigkeiten entwickeln müssen, um Zugang dazu zu bekommen.

Hier sind 5 Wege, wie Sie Ihre spirituelle Intelligenz entwickeln können:

#1 – Stille üben

Ihr Spirit existiert in einem subtilen Bereich der Realität. Es ist wichtig, dass Sie sich selbst Raum geben, um Ihren Geist zu beruhigen, weg von all dem Lärm und der Bewegung der äußeren Welt, damit Sie sich mit Ihrem Spirit verbinden können.

Ihre Seele “flüstert” Ihnen zu. Um die Botschaften zu hören, die von Ihrem höheren Selbst kommen, ist es wichtig, dass Sie Raum zum Hören schaffen.

Sie können Stille durch verschiedene Praktiken üben, von Meditation über einen ruhigen Spaziergang in der Natur bis hin zum Sitzen unter einem Baum. Alles, was es Ihrem Geist erlaubt, sich nach innen zu richten, anstatt sich mit den sich ständig verändernden Elementen der Außenwelt auseinanderzusetzen. In diesem Artikel auf vaidoo.de finden Sie 5 Entspannungstechniken für Zufriedenheit und innere Ruhe.

Stille ist ein Ort, an dem man einfach nur sein kann. Kein Urteil, keine Eile, keine Schuldgefühle. Nur ein Moment in der Zeit, in dem Sie sich bewusst sind, wer Sie sind.

#Nr. 2 – Entwickeln Sie Ihr Selbstbewusstsein

Es geht darum, sich mit Ihrem wahren Selbst zu verbinden, Ihre innere Welt zu entdecken und Ihr Leben im Einklang mit dem Zweck Ihrer Seele zu leben. Wir sind alle wunderbar vielfältig, das macht unsere Lebenserfahrung so reich! Der beste Weg für Sie, Ihren eigenen Weg zu entdecken, ist, sich selbst zu erforschen. Was sind Ihre Werte? Was sind Ihre Überzeugungen? Was möchten Sie lernen? Von welchen Mustern wollen Sie loslassen? Was ist Ihre größere Vision? Was steht Ihnen im Weg?

Die Momente der Stille werden Ihnen erlauben, sich selbst auf tieferen Ebenen kennenzulernen, aber sich selbst bewusst zu sein, ist eine Übung, auf die Sie sich wirklich konzentrieren sollten. Achten Sie auf die Empfindungen in Ihrem Körper, auf die Gerüche um Sie herum, auf die Aufgabe, die Sie gerade erledigen, auf die Gedanken, die Ihnen durch den Kopf gehen.

Wenn Sie einen Klienten coachen, achten Sie auf das, was er sagt, und vor allem auf das, was er nicht in Worte fasst. Beobachten Sie ihre Körpersprache, hören Sie darauf, wie ihre innere Welt aussieht, und versetzen Sie sich in ihre Lage. Auf diese Weise können Sie wirklich verstehen, wo sie stehen.

#Nr. 3 – Leben Sie Ihre Bestimmung mit Intention

Intention ist das Warum hinter allem, was Sie tun. Es ist Ihr inneres GPS-System.

Zu wissen, was Sie erschaffen wollen und warum es für Sie wichtig ist, wird Ihre intrinsische Motivation befeuern und Ihre Gedanken leiten. Leben Sie Ihre Bestimmung! Ich glaube, dass wir auf diesen Planeten kommen, um unsere Bestimmung zu leben. Unsere Seele weiß bereits, was dieser Zweck ist, und alles, was wir tun müssen, ist, uns daran zu erinnern.

Fragen Sie sich selbst:

  • Wenn ich alle Ressourcen hätte, die ich brauche, was würde ich gerne in der Welt erschaffen?
  • Was möchte ich erleben?
  • Warum ist das für mich wichtig?
  • Was ist das Vermächtnis, das ich in der Welt hinterlassen möchte?
  • Warum ist das wichtig?

Die Absicht ist die langfristige Mission Ihrer Seele.

Ihre Absicht hilft Ihnen, sich täglich auf diesen Zweck auszurichten. Ihren Klienten zu helfen, ihre Absicht zu finden und sich bewusst darauf einzustimmen, ist der Schlüssel für sie, um selbstverantwortlich zu sein.

#Nr. 4 – Verstehen, dass alles miteinander verbunden ist

Jedes Element der Schöpfung ist auf zellulärer Ebene miteinander verwoben, und alles, was wir denken, tun und sagen, hat eine Wirkung auf unsere Umgebung.

Alles setzt sich aus Energie zusammen. Wir sind zu 4% physische und zu 96% energetische Wesen.

Der Baum vor Ihrem Fenster, die Katze, die die Straße entlangläuft, die Wolken, alles hat Energie, und wir tauschen diese Energie ständig untereinander aus.

Hochschwingende Energien wie Liebe, Empathie, Mitgefühl und Freude helfen, die Energieschwingung von allem um Sie herum anzuheben. Niedrig schwingende Energien, wie Angst, Schuld, Wut oder Scham, bewirken das Gegenteil.

Die Außenwelt wird immer ein Spiegelbild dessen sein, was in Ihnen selbst vorgeht. Um also die Welt zu verändern, müssen Sie sich selbst verändern.

Das Verständnis, dass alles miteinander verbunden ist, erhöht auch unsere persönliche Verantwortung und Rechenschaftspflicht.

Wenn ein Klient etwas in Ihnen auslöst, wissen Sie, dass es daran liegt, dass es etwas gibt, an dem Sie in Ihrem Inneren arbeiten müssen. Gehen Sie tiefer in das hinein, anstatt die Lektion abzulehnen.

#Nr. 5 – Offen sein

Öffnen Sie Ihren Geist, um neue Informationen zu empfangen. Öffnen Sie Ihr Herz, um anderen bedingungslose Liebe zu geben und zu empfangen. Öffnen Sie Ihre Sinne, um die Welt auf unterschiedliche Art und Weise kennenzulernen.

Offen sein bedeutet Ihre Bereitschaft, alles so wahrzunehmen, wie es kommt, nicht so, wie Sie denken, dass es sein sollte, sondern so, wie es ist, ohne zu urteilen. Es ist das Konzept, Ihrer Intuition zu erlauben, den Weg zu weisen, ohne dass unser Intellekt versucht, das, was kommt, zu etikettieren.

Wenn Sie offen sind, werden Sie auch lernen, über die Oberfläche jeder Situation hinaus zu sehen. Sie werden lernen, das Leben aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Sie werden lernen, jede Herausforderung aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und andere Lösungen zu finden.

Seien Sie offen, Führung zu empfangen und fragen Sie bewusst danach. Seien Sie offen, die Kontrolle loszulassen und Ihrem höheren Selbst zu erlauben, den Weg zu führen, wenn Sie es brauchen.

Und seien Sie offen dafür, voll und ganz zu akzeptieren, wo Ihr Klient steht, was seine Überzeugungen sind und wie schnell er sich entscheidet, vorwärtszugehen. Vertrauen Sie darauf, dass Liebe und Mitgefühl einen großen Einfluss haben können!

Nun, da Sie die Möglichkeiten kennen, spirituelle Intelligenz zu entwickeln, laden wir Sie ein, die verschiedenen Strategien für sich selbst zu testen, zu sehen, wie es sich für Sie anfühlt, präsent zu sein für das, was Ihre Sinne Ihnen sagen, und mit den Praktiken zu gehen, die sich Ihrem Herzen nahe anfühlen!

Schreibe einen Kommentar