Der Online Broker Fortissio

Der Online-Broker Fortissio.com wurde im Jahr 2011 ins Leben gerufen und wird von der VIE FINANCE A.E.P.E.Y.S.A. betrieben. Zugelassen und reguliert ist diese durch die Finanzaufsicht in Griechenland, nämlich der HCMC, Hellenic Capital Market Commission.

Das Angebot von Fortissio 

Das Angebot von Fortissio umfasst für die Benutzer sechs unterschiedliche Handelskonten-Varianten, mit denen sie einen kommissionsfreien Handel betreiben können. Gewählt werden kann zwischen den Kontenarten VIP, Diamond, Gold, Silver, Discovery und Basic. Eine Bezahlung ist lediglich bei Swaps und Spreads nötig. Im Angebot von Fortissio Deutschlandgibt es ebenfalls ein praktisches Demo-Konto sowie eine Verlustabsicherung für die ersten fünf oder die ersten acht Transaktionen – abhängig von den jeweiligen AGBs und dem Kontostand des Nutzers.

Mit der PROfit-Handelsplattform können Nutzer über 200 unterschiedliche CFD-Finansinstrumente handeln. Darunter finden sich sowohl ETFs und Kryptowährungen, als auch Rohstoffe, Indizes, Aktien und Währungen. Der Fortissio Login ist sowohl über eine mobile App als auch über den herkömmlichen Browser möglich. Die Nutzer von Fortissio Deutschland haben Zugriff auf die Recherchen von Autochartist und bekommen ausserdem Artikel und Finanznachrichten via SMS zugesandt, als auch einen praktischen Wirtschaftskalender. 

Die Vor- und Nachteile von Fortissio 

Die Vorteile von Fortissio liegen in der Regulierung durch die HCMC und die kommissionsfreien Handelskosten. Auch die PROfit Plattform, die browserbasiert ist, sowie der Verlustschutz, der bei den ersten fünf beziehungsweise acht Transaktionen gegeben wird, begeistert die Nutzer. Der Nachteil des Online-Brokers liegt lediglich darin, dass keine Meta-Trader-Plattform vorhanden ist. Darüber hinaus erhalten die Nutzer einen zusätzlichen Schutz, da sie Mitglieder des Garantiefonds werden, wodurch Entschädigungszahlungen an Anleger und ihre Ansprüche über die Investitionsleistungen abgesichert sind. Dies ist auch in der Servicevereinbarung des Brokers, welche online eingesehen werden kann, nachzulesen. 

Boerse

Fortissio Login und Kontoeröffnung 

Die Eröffnung eines Kontos bei Fortissio ist ganz einfach und unkompliziert möglich. Nutzer müssen sich unter sechs unterschiedlichen Kontoarten entscheiden. Die Varianten Silver, Discovery und Basic enthalten dabei viele unterschiedliche Funktionen. Längerfristige Dienstleistungen, wie beispielsweise den Zugang zu Autochartists, bieten die Konten VIP, Diamond oder Gold für zwei, drei oder vier Monate an. Außerdem sind hier die Rollover- und Preisrabatte ein wenig höher. Nutzer müssen lediglich auf den Button “Konto eröffnen” klicken und werden dann weitergeleitet, um ein entsprechendes Anmeldeformular auszufüllen. Wenn dies erledigt ist, findet eine Weiterleitung zu der PROfit-Handelsplattform statt. Dort kann die Registrierung abgeschlossen werden. Die persönlichen Daten des Nutzers müssen über einen Adress- und Identitätsnachweis verifiziert werden. 

Optionen für die Ein- und Auszahlungen 

Die Ein- und Auszahlungen sind für die Nutzer gebührenfrei. Sie können dafür aus unterschiedlichen Zahlungsmethoden, wie Klarna, ecoPayz, Neteller, Banküberweisung, Kredit- oder Debitkarte wählen. Somit können die Nutzer hier ganz nach ihren individuellen Vorlieben entscheiden und werden nicht mit zusätzlichen Gebühren für die Ein- und Auszahlung belastet.

One Reply to “Der Online Broker Fortissio”

Schreibe einen Kommentar